Am Donnerstag, 14. Februar 2019, veranstaltete der WSV Schwoich den Bezirkscup Biathlon Vielseitigkeit.

20 Kinder von unserem Verein starteten bei diesem spannenden Rennen.
Ihre Klasse konnten Luchner Sophie, Adamer Markus, Hauser Anna und Laner Christoph für sich entscheiden. Außerdem landeten sechs weitere Angerberger auf Stockerlplätzen.

Bei der abschließenden Tombola konnte sich der eine oder andere von uns über einen Preis freuen.

Bericht: Sigrid Hauser

Tolle Erfolge des LLC Region Angerberg beim Koasalauf 2019!

Bei herrlichen Bedingungen und Sonnenschein waren 12 Kinder des LLC Region Angerberg mit dabei.

Dabei konnten starke Ergebnisse erzielt werden. Insgesamt 3 Podestplätze durch Christoph Laner (1), Martin Malaun (3) und Anna Hauser (2) und weitere durchwegs sehr gute Platzierungen unserer Kinder vom LLC Angerberg in dem doch schon internationalen Starterfeld. Beim Supermini Koasalauf durften wir uns dann noch über ca. 20 Kilogramm Nimm 2 Süßigkeiten freuen, die Larissa Adamer bei der Tombola gewonnen hat.  

Das 2. Rennen zur Bezirkscup-Serie fand am Sonntag, 3. Februar, bei uns am Angerberg in der freien Technik und mit Geschicklichkeitselementen statt.

Mit dabei waren 75 Kinder in den verschiedenen Klassen. Trotz starkem Schneefall und nicht gerade einfachen Bedingungen war es eine gelungene Veranstaltung mit vielen Stockerlplätzen für unseren LLC Region Angerberg.

Bericht: Werner Adamer

 

Beim 4. und letzten Bewerb – der Verfolgung – am Sonntag, 3. Februar, ging Dominic als 51. (vom Sprintbewerb am Vortag) ins Rennen, leistete sich insgesamt 3 Schießfehler und landete nach einem Sturz auf dem 46. Gesamtrang und machte somit 5 Plätze gut.

Lisa leistete sich am Schießplatz ebenfalls 3 Fehler und beendete das Rennen nach einer guten Laufzeit auf Platz 37 und machte somit 11 Plätze gut.

Am Samstag, 2. Februar 2019, wurde die Tiroler Meisterschaft Biathlon Sprint ausgetragen.

Nachdem es zuerst noch aus vollen Kübeln geschüttet hatte, zeigte sich nach unserer Ankunft in Erpfendorf bald die Sonne.

Vier Angerberger waren am Start. Hauser Anna freute sich über den zweiten Platz. Die Burschen landeten jeweils auf dem guten vierten Platz.

Bericht: Sigrid Hauser

Seiten