Startseite

Ein paar Hartgesottene machten sich am Dienstag, den 13. August 2019, vom Kundler Klamm-Parkplatz über den Besinnungsweg zur Brach auf. Nach langem Hin und Her hatten wir uns für eine verkürzte Tour entschieden, die Wetterlage war einfach zu unbeständig.

Nach nicht mal 1 Stunde und 500 Hm passierten wir die Brach, weiter ging es über den Kragenalm-Forstweg ins Tal. Wir wurden zwar ein wenig nass, aber da wir nicht aus Zucker sind und Schirme mit hatten, war es trotzdem eine lässige Tour.

Eckdaten: Gehzeit 2 h, Höhenmeter 678, Distanz 6 km

Am Dienstag, den 6. August 2019, trafen wir uns beim Bärenbad. Von dort aus ging es über den Mitterwald - vorbei beim Höhlenstein - zur Kala Alm (durch den Höllengraben).

Da die Kala Alm im August auch am Dienstag offen hat, machten wir für eine Stärkung Rast.

Leider war uns diesesmal das Wetter nicht ganz so gut gesonnen. Bei leichtem Nieselregen und starkem Wind machten wir uns auf den Rückweg. Zum Glück hatten die meisten eine Stirnlampe dabei, denn bei schlechtem Wetter wird es auch viel schneller dunkel.

Eckdaten: Distanz 10,5 km, Aufstieg 640 Höhenmeter

Am Dienstag, den 30. Juli 2019, trafen wir uns in Kundl beim Kundler Klamm-Parkplatz.

Von dort aus fuhren wir in Fahrgemeinschaften auf die Saulueg, über den Distelberg - Waldweg ging es dann auf die Holzalm. Dort wurden wir freundlich empfangen, gut verpflegt und sogar mit einem Terrassenplatz mit Wärmestrahler belohnt. Den Rückweg wählten wir über Thierbach.

Es war für uns alle eine komplett neue Tour, die Gruppe war sich aber am Ende einig, dass wir diese Tour in unser Fixprogramm aufnehmen.

Eckpunkte: Höhenmeter 600, Distanz 12 km, Gehzeit gesamt 2,30 h

Wir trafen uns am Dienstag, den 23. Juli 2019, um 18:00 Uhr in Wörgl beim Friedhofs-Parkplatz.

Von dort aus marschierten wir in einem moderaten Tempo über den Schrofen auf die Möslalm ... es war bei diesen Temperaturen genau die richtige Tour.

Dieses Mal klappte es auch endlich mit einem Besuch des Biergartens. Die Gruppe genoss die Abkühlung bei einem erfrischenden Getränk.

Unsere nächste Tour führt uns auf die Holzalm.

Bericht: Anna Wibmer

Seiten