Startseite

Am 20. Jänner fand in Erpfendorf die Tiroler Meisterschaft im Biathlon statt.

Für den LLC Region Angerberg starteten fünf Kinder. Luca, Anna, Markus, Alicia und Sophie. Alle schossen und liefen sehr gut und es ging sehr eng her. Luca erreichte den 4. Rang. Durch ein Missgeschick verpasste er das Podium nur knapp. Alicia erreichte den guten 5. Rang.  Anna und Markus jeweils Rang 2 und Sophie schaffte den 1. Rang.

Es war ein tolles Rennen und hat uns sehr großen Spaß gemacht.

Bericht Alicia Adamer

Am 13. und 14. Jänner 2018 fand in Hochfilzen die 2. Station des Alpencups im Biathlon statt.

Unter starkem Teilnehmerfeld aus 8 Nationen erlief sich Dominic Unterweger vom LLC Region Angerberg beim Einzelbewerb  mit nur 2 Schießfehlern den sehr guten 9. Rang, obwohl er nach einem Stockbruch und dadurch verbundene Zeiteinbuße mit Ersatzstöcken weiterlaufen musste.

Am darauffolgenden Tag erreichte Dominic Unterweger im Sprintbewerb mit ebenfalls 2 Schießfehlern den guten 8. Rang.

Mit dem Schlepplift sind wir zum Start hinauf gefahren. Es gab zwei Durchgänge. Der 1. Durchgang war ein Einzelstart und im 2. Durchgang sind jeweils vier Kinder zusammen gestartet.

Nach dem Start ging es durch Tore rauf und runter. Die Kurven waren eisig und wir mussten sogar durch eine Steilkurve. Ab U12 ging es auch noch über eine große Schanze. Die meisten hatten einen oder mehrere Stürze, aber wir alle hatten sehr viel Spaß.

Wir waren der Verein mit den meisten Teilnehmern, deshalb haben alle Kinder vom Verein einen Krapfen bekommen.

Beim 1. Bezirkscup-Rennen in der freien Technik in Söll, veranstaltet durch den LRL Söllandl, war der LLC Region Angerberg mit insgesamt 27 Startern mit dabei.

Wir erreichten dabei insgesamt 12 Stockerl-Plätze. Neben den durchwegs guten Leistungen stand jedoch die Freude am Langlaufen und der Spaß im Vordergrund, getreu unserem Motto: "Spaß, Sport und Leistung".

Wir freuen uns schon auf den nächsten Bezirkscup am 21. Jänner in Ebbs.

Bericht: Werner Adamer

Seiten