Sowie jedes Jahr machte sich eine kleine aber feine Gruppe unseres Vereins auf den Weg in die Schweiz ins Engadin, um die Saison mit der Teilnahme am 45. Engadiner Skimarathon am Sonntag, den 10. März 2013, ausklingen zu lassen. Ein Wochenende nochmals ganz im Zeichen des Langlaufes.

Unglaublich aber leider wahr, wenn es heißt: Grenzlandcup-Finale oder Austria Cup-Finale, dann neigt sich die Langlaufsaison dem Ende zu. So geschehen dieses Wochenende in St. Ulrich am Pillersee.
Nach anfänglichem Hochnebel kam die Sonne und wir konnten es bei traumhaftem Winterwetter nicht fassen, dass der Selbige schon wieder vorbei sein soll. Jetzt wo wir uns gerade warm gelaufen haben.

Am Wochenende 2./3. März 2013 war der Alpencup-Biathlon in Hochfilzen zu Gast. Der Alpencup ist ein internationaler Vergleich ab Jg. 97 und älter.

Am Samstag war der Sprint, bei dem Theresa den 5. Platz gesamt in der Klasse Jugend I (als zweite Österreicherin und zweite in ihrem Jahrgang) erreichte. Am Sonntag bei der Verfolgung, bei schönstem Wetter, konnte sie sich auf Platz 4 verbessern und musste sich nur den drei Mädchen aus Slowenien geschlagen geben.

In der Alpencup-Wertung liegt Theresa im Moment auf Platz 2. Gratulation!

Beim Ländervergleichskampf kämpfen wie jedes Jahr die Länder Tirol - Südtirol - Bayern und diesmal neu dazu die Schweiz um die Titel.
Dieses Jahr war Obertilliach der Veranstalter und konnte sich mit traumhaftem Wetter bestens präsentieren.
Bestens präsentieren konnten sich auch die "Deutschen" Nachbarn, die wie jedes Jahr diesen Wettkampf eindeutig dominierten. Doch zum lästig sein ist auch der TSV gut genug. So war auch einer vom LLC Region Angerberg am Start - Dominic Unterweger.

Ein spannendes Wochenende lieferten sich die Biathleten am 22./23. Februar 2013 in Seefeld.
Beim Austria Cup-Sprint am 1. Tag erlief sich Marlies Untertrifaller mit 2 Schießfehlern den 6. Platz, Dominic Unterweger sicherte sich mit einem "Nuller" den guten 2. Rang hinter dem Dominator Lukas Kröll vom KSC.
Bei der Verfolgung am 2. Tag leistete sich Marlies leider 5 Fehlschüsse und verlor dadurch einen Rang und wurde Siebte.

Seiten