Bei den Österr. Nachwuchsmeisterschaften im Speziallanglauf vom 07.-10. Februar 2013 in der Alpenarena Villach holt sich Lisa Achleitner in einem ausgezeichneten Diagonalrennen die „Silberne“ und erringt am Sonntag im Verfolgungsrennen „Bronze“ in ihrer Altersklasse Jugend I weiblich.

Am Sonntag, den 3. Februar fand in Sachrang (Bayern) das 4. Rennen im Rahmen des Grenzland-Cups 2013 statt. Zwischen 2 und 10 km mussten je nach Starterklasse im Klassischen Stil in einem leicht hügeligen Gelände zurückgelegt werden. Bei teilweise starkem Schneefall war deshalb das Präparieren der Steigzonen des Skis eine Herausforderung für das Trainergespann Anna und Franz.

Am Mittwoch, den 30. Jänner 2013, fanden in St. Johann i.T. die Landesmeisterschaften der Tiroler Schulen statt. Knapp 200 teilnehmende Schülerinnen und Schüler bedeuteten für diese Veranstaltung ein Rekord-Nennergebnis, was den Aufwind des Langlaufsports auch in den Schulen deutlich zum Ausdruck bringt.

Im Rahmen des Grenzlandcups traf sich die Langlaufgemeinde am Sonntag, 27. Jänner 2013 im benachbarten Bayern, genauer gesagt in Samerberg, zu einem Bewerb im freien Stil. Nach den sehr abwechslungsreichen Vielseitigkeitsrennen in Schwoich bzw. Reith war diesmal wieder das Gleiten angesagt.

Einen tollen Erfolg landeten wieder unsere Biathleten im Schülerbereich.

Bei den Österreichischen Staffelmeisterschaften in Aigen/Irdning am Sonntag, 27. Jänner 2013 errang Dominic Unterweger mit seinen Mannschaftskollegen Lukas Kröll und Alexander Embacher, beide KSC, nach einer super Lauf-Schieß-Leistung knapp vor den starken Salzburgern die Goldmedaille und kürten sich so zur Top-Mannschaft.

Marlies Untertrifaller erreichte mit ihren Kolleginnen Eva Maria Mitterdorfer und Sarah Margreiter die Bronzemedaillie hinter Steiermark 1 und Tirol 1.

SUPER!

Seiten